Über mich

Hey, ich bin Nadja.

Ich bin 31 Jahre alt, Mama eines 2-jähringen Sohnes und ich LIEBE Essen!

Ich bin schon lange sport- und fitnessbegeistert und habe dadurch meine Vorliebe zum Fitness-Food entdeckt. 

Durch eine Narkolepsie-Erkrankung hat sich dann mein Blickwinkel aber etwas verschoben, nämlich hin zum “Essen, das gesund macht”.

Nachdem die Haupt-Übeltäter Weißmehl und Zucker enttarnt waren, entstand meine neue Leidenschaft: Alternativen finden statt in Verzicht leben!

Ich könnte Stunden damit verbringen, ungesunde Rezepte durch alternative Zutaten in gesunde Mahlzeiten zu verwandeln oder im Supermarkt auch im untersten Regal nach neuen, gesunden Produkten zu kramen. 

Ich gehe grundsätzlich jeder Zutatenliste auf die Spur und stelle jeden Marketingtrick in Frage. 

Außerdem denke ich die Produktionskette gerne zu Ende. Von der Verpackung bis in den Stall, ins Meer oder aufs Feld. Dafür löchere ich auch gerne mal den Metzger oder den Landwirt mit Fragen.

Meiner organisierten Persönlichkeitsstruktur sei Dank, habe ich außerdem sämtliche Tricks auf Lager, wie man möglichst effizient kocht - zeitsparend, ohne Abfälle, so hochwertig und günstig wie möglich.

Durch meine eigene Reise der Persönlichkeitsentwicklung habe ich eine der wichtigsten Sachen erkannt - bei mir und meinen Klienten: Den Zusammenhang zwischen Denkmustern und Essverhalten!

Mein Coaching-Ansatz ist deshalb ganzheitlich. Wenn du willst, dass dein “Lebensrad” rund läuft, darfst du einmal einen Blick auf alle Speichen deines Lebens werfen. Das Motto ist hier “Ursachensuche statt Symptombekämpfung”. 

Bei aller Liebe zu gesundem Essen bin ich trotzdem ein Genuss-Mensch. Verbote und strenge Disziplin gibt es bei mir nicht. Zu einer luftig lockeren Pizza oder Omas Linzertorte kann ich einfach nicht nein sagen. 

Der Punkt ist: dein ALLTAG entscheidet über gesund und ungesund, über dick oder schlank. 

Wer also an einer gesunden, frischen, leckeren, einfachen, zeitsparenden und genussvollen Alltags-Ernährung ohne Verbote interessiert ist, ist bei mir genau richtig. 

Scrolle dich in jedem Fall mal durch meine zahlreichen Tipps und Rezepte auf Instagram

Deine Nadja